Die Medtec Europe 2018 – das führende B2B Event für die europäische Medizingerätebranche

Warum Medtec?

  • Die Messe bringt jährlich mehr als 6,800 Entscheider der Medizintechnik aus 76 Ländern zusammen
  • Das Event erfüllt nicht nur den Zweck des Networkens und Sourcings, sondern bietet auch verschiedene Weiterbildungsplattformen mit Zugang zu den neuesten regulatorischen Entwicklungen und Innovationen am Markt

Sie sind auf der Suche nach einem Zulieferer medizintechnischer Produkte? Sie möchten bestehende Geschäftsbeziehungen mit lokalen und internationalen Partnern stärken? Dann ist die Medtec Europe die richtige Plattform für Sie!

Besuchen Sie uns zur nächsten Ausgabe der Medtec Europe, die vom 17. bis zum 19. April 2018 wieder an der Messe Stuttgart stattfinden wird. Der größte Sammelpunkt für Medizintechnik-Profis mit Fokus auf die Zulieferer – und Komponentenindustrie wartet auf Sie!

Fokus in 2018: Smart Health & Technologies

Die nächste Medtec Europe steht ganz im Zeichen des Themas Smart Health & Technologies. Mit diesem, neuen Fokus möchte der Veranstalter UBM gezielt auf die neuen Anforderungen der euopäischen Medizintechnik eingehen und sowohl Besuchern als auch Ausstellern den Zugang zu diesem komplexen und spannenden Bereich zu ermöglichen.

Da Smart Technologies quasi bei allen Schritten des medizintechnischen Produktlebensyzklus eine Rolle spielen, wird es auch innerhalb aller Ausstellerzonen gesonderte Bereiche für Firmen  aus den Bereichen Smart Health, IT & Smart Technologies geben. Außerdem wird sich die neue Ausrichtung  auch bei der Programmgestaltung und dem Ausbau von Partnerschaften mit regionalen und internationalen Forschungseinrichtungen bemerkbar machen. 

Messe Stuttgart,
Messepiazza, 70629 Stuttgart, Deutschland
Hallen 9 & 10

  • Dienstag, 17. April 2018
    10.00  -  17.00
  • Mittwoch, 18. April  2018
    10.00  -  17.00
  • Donnerstag,19. April 2018
    10.00  - 16.00

Eindrücke der Medtec Europe 2017

Für Besucher

für besucher

Für Aussteller

Für Aussteller

Produktzonen

Zones

Rahmenprogramm

AGENDA

Media Partners